Vollständiges Pecunia-Backup erstellen

From macwrench
Jump to navigation Jump to search

Um ein vollständiges Backup von Pecunia zu erstellen, sind folgende Dateien und Verzeichnisse zu sichern (sollten alle bis auf das Application-Bundle in der Default-Auswahl für TimeMachine enthalten sein):

ab Version 1.0

Seit Version 1.0 läuft Pecunia in einer Sandbox, daher sind Daten und Einstellungen nun an einem anderen Ort zu finden:

Application Bundle
/Applications/Pecunia.app
aqbanking Verzeichnis für Bankkennungen (versteckt)
~/.aqbanking
Daten und Einstellungen
~/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/

ab Version 0.3.x

Application Bundle
/Applications/Pecunia.app
aqbanking Verzeichnis für Bankkennungen (versteckt)
~/.aqbanking
Daten
~/Library/Application Support/Pecunia/
Einstellungen
~/Library/Preferences/de.pecuniabanking.pecunia.plist

Version 0.2.x

In älteren Versionen (bis 0.2.x) sind alternativ folgende Verzeichnisse zu sichern:

Application Bundle
/Applications/Pecunia.app
aqbanking Verzeichnis für Bankkennungen (versteckt)
~/.aqbanking
Daten
~/Library/Pecunia/
Einstellungen
~/Library/Preferences/com.macemmi.pecunia.plist

Umsatz-Importdefinitionen

Selbst erstellte Importdefinitionen befinden sich in Form von .plist XML-Dateien innerhalb des Datenverzeichnisses im Unterverzeichnis "ImportSettings". Seit Version 1.0 also dort:

~/Library/Containers/de.pecuniabanking.pecunia/Data/Library/Application Support/Pecunia/ImportSettings/