Snow Leopard Malware Definitionen

From macwrench
Jump to navigation Jump to search

Bekanntermaßen wurde unter Mac OS X 10.6 mit dem Security-Update 2011-003 eine automatische Aktualisierung von Malware-Signaturen eingebaut, die beispielsweise von Safari beim automatischen Öffnen heruntergeladener Dateien zur Überprüfung verwendet wird.

Manuell Aktualisieren

Um diese Signaturen manuell zu aktualisieren, genügt ein kurzzeitiges Deaktivieren und Reaktivieren der entsprechenden Option in den Systemeinstellungen (Sicherheit > Allgemein > "Automatisch Liste mit sicheren Downloads aktualisieren".

Alternativ geht das natürlich auch über das Terminal, und zwar mit folgendem Kommando (dazu werden Admin-Rechte benötigt):

sudo /usr/libexec/XprotectUpdater

Aktuellen Status abfragen

Um den aktuellen Status (das Datum der letzten Modifikation) abzufragen, genügt folgendes Kommando im Terminal:

cat /System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle/Contents/Resources/XProtect.meta.plist

Wobei der Wert des Feldes LastModification das Datum der letzten Modifikation (nicht der letzten Abfrage!) enthält.

Alternativ dazu kann auch das Hilfsprogramm "Safe Download Version" verwendet werden.