Kurztipp - Safari Suchfeld entfernen

From macwrench
Jump to navigation Jump to search

Suchfeld entfernen

Wenn man die Websuche beispielsweise über Sogudi erledigt, ist das Suchfeld in der Safari-Toolbar recht unnütz und nimmt nur unnötig Platz weg. Seit Safari 2.0 kann man das aber nicht so einfach entfernen, da die Toolbar nun wie in allen Cocoa-Apps über die Funktion Symbolleiste anpassen angepasst werden kann und das Suchfeld Teil des URL-Felds ist.

Über den Interface Builder (Teil der Xcode Entwickler-Tools) kann dies jedoch trotzdem erledigt werden.

Voraussetzungen

  • Safari 10.2 (MacOS 10.4)
  • Xcode Tools (Interface Builder)

Vorgehensweise

Zuerst Safari beenden. Anschließend im Finder mit einem Rechtsklick auf Safari.app (Programmdatei) den Punkt Paketinhalt anzeigen auswählen. Bei Verwendung einer anderen Sprache als Englisch muss die Datei

ToolbarItems.nib

im Ordner der verwendeten Sprache, also z.B.

Contents/Resources/German.lproj/ToolbarItems.nib

durch diejenige aus dem Verzeichnis

Contents/Resources/English.lproj/

ersetzt werden. Anschließend diese Datei über einen Doppelklick mit den Interface Builder öffnen. Dort können über einen Doppelklick auf das URL-/Suchfeld-Element sowohl URL-Feld als auch Suchfeld einzeln entfernt werden.

Anschließend die Datei mit <KB>cmd + s</KB> speichern, die Datei schließen und Safari starten. Voilà!

Anmerkungen

Nach einem Update von Safari oder des Betriebssystems werden die Änderungen zurückgesetzt, da die Dateien durch ihre neueren Versionen ersetzt werden. Die Änderungen müssen dann gegebenenfalls erneut vorgenommen werden.